westticket Gutschein







Zur Abwechslung mal Kultur an den Feiertagen?
Drei Führungen bei uns im Stadtmuseum


Das Kultur- und Stadthistorische Museum ist nur zu Heiligabend und am 1. Weihnachtstag, zu Silvester 2014 und am Neujahrstag geschlossen. An allen anderen Tagen gelten die bekannten Öffnungszeiten.

Am 2. Weihnachtstag lädt Werner Pöhling um 15 Uhr zu einem Museumsrundgang für die ganze Familie. Zumindest kurz werden alle Ausstellungen des Hauses vorgestellt.

Am folgenden Sonntag (28. 12.) um 15 Uhr bietet Roland Wolf einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadtgeschichte-Ausstellung an, unter dem Motto: "Von der Steinzeit bis zu Schimanski".

Mit einer Führung durch die Ausstellung "GERHARD MERCATOR - Schätze der Kosmographie" startet das Stadtmuseum am Sonntag, 4. Januar 2015, 15 Uhr, in das kommende Jahr. Roland Wolf, der selbst schon auf den Spuren Gerhard Mercators gereist ist, wird in "historischer Kleidung" nach der Art des 16.Jahrhunderts die berühmte Duisburger Mercator-Schatzkammer mit den berühmten Atlanten und Globen vorstellen.


Verschenken Sie einen Museumsbesuch!


Hat Ihnen unser Museum gefallen? Haben Sie spannende Geschichten erfahren, ganz besondere Ausstellungsstücke bewundert, Unbekanntes aus dem alten Duisburg entdeckt?
Wollen Sie dieses schöne Erlebnis nur für sich behalten? Erzählen Sie doch Ihren Freunden, Arbeitkollegen und beim nächsten Familientreffen über den gelungenen Museumsbesuch!

oder noch besser:

Geben Sie ihnen allen einen kleinen Schubs, sich selbst einmal hier umzuschauen: Verschenken Sie einen Museumsbesuch! Die attraktiv gestalteten Gutscheine für einen freien Museumseintritt gibt es in zwei Varianten (siehe Muster), sie eignen sich gut als kleines Geschenk, als Mitbringsel oder als "Lesezeichen mit Hintergedanken", etwas zu einem Buch über Duisburg.

Eintrittskarte für 2 Erwachsene 9 €
Familienkarte 2 Erwachsene und Kinder 10 €

KSM-Newsletter


Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden, was die Veranstaltungen und Ereignisse im Kultur- und Stadthistorischen Museum betrifft. Abonnieren Sie einfach unseren regelmäßig erscheinenden, kostenlosen Info-Service:
>> Newsletter bestellen