Ostasiatica

Zu den Ost- und auch Südostasiatica in der Sammlung gehören – über die vielen tausend Zahlungsmittel hinaus – Sandsteinskulpturen aus Indien, Bronzen und Schnitzereien aus China sowie eine größere Anzahl von Stein- und Bronzeskulpturen aus Thailand, Kambodscha, Myanmar (Birma) – zumeist Buddhaköpfe oder -figuren.