Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Johannes-Corputius-Platz 1 | 47051 Duisburg | Tel. 0203  283 2640

Neues Programm zum ERZÄHLCAFÉ Lebendige Geschichte(n)

Am Sonntag, 25. Februar 2018, 15 Uhr laden wir wieder zum Erzählcafé Lebendige Geschichte(n) ins Kultur- und Stadthistorische Museum ein. Mit dem Veranstaltungstitel RÜCKKEHR NACH DUISBURG-BISSINGHEIM kommt die junge Duisburger Autorin Jenny Bünnig mit ihrem dritten Roman „Worüber wir nicht reden“ in die Mercatorwerkstatt. Jenny Bünnig erzählt darin von Patrizia und Daniel, deren Rückkehr ins gemeinsame Elternhaus nicht nur zu einer Zeit der Überraschungen, Konflikte und Entscheidungen wird, sondern auch zu einer Reise in die Kindheit in Duisburg-Bissingheim.

Weiterlesen

Ausstellung „Die Götter beschenken ANTIKE WEIHEGABEN“

Am Sonntag, den 3. Dezember 2017, wurde die neue Sonderausstellung eröffnet. Den Eröffnungsvortrag „Von Münzen im Brunnen und Schokolade auf dem Friedhof – Merkwürdige Gaben und ihre Traditionen“ hielt Dr. Dagmar Hänel/LVR Bonn.

Seit jeher versuchen Menschen, mit ihren Gottheiten in Kontakt zu treten – und sie zu beeinflussen. Gemäß dem Prinzip des „do ut des“ („ich gebe, damit Du gibst“) wurden und werden die Götter beschenkt, entweder um sie für Bitten empfänglich zu machen oder aber um ihnen für empfangenen Segen zu danken.

Weiterlesen

PROGRAMM Frühjahr 2018

Das neue Programm zu allen Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungen des KSM zum Download finden Sie hier:

> Programmflyer Januar bis April 2018

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie > hier

„GELDGESCHICHTEN – Rundgang durch die Sammlung Köhler-Osbahr von Jugendlichen für Jugendliche“

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Globus am Dellplatz haben eine Broschüre sowie eine Rallye durch die Sammlung Köhler-Osbahr erarbeitet!

>> Aktuelles – Köhler-Osbahr

IMPRESSIONEN ZUM INTERKULTURELLEN FRAUENFEST

Das INTERKULTURELLE FRAUENFEST haben am Sonntag 12. März 2017 über 300 Frauen jeden Alters und verschiedener Herkunft, Alteingesessene und Neubürgerinnen, begeistert gefeiert.
Die Premiere der Afrikanischen Modenschau von der World Africa Initiative Duisburg wurde auf einem Laufsteg im großen Mercatorsaal präsentiert und mit tosendem Applaus der BesucherInnen begrüßt. Die Weltmeisterin im klassischen-orientalischen Bauchtanz Carmina Suliman, sowie der Sing-Nachmittag mit Anja Lerch hat die Augen, Ohren und Herzen erwärmt.

Weiterlesen

Projekt „Junges Museum – Ich zeig´ Dir was“

Das Projekt „Junges Museum – ICH ZEIG´DIR WAS“ erschließt die Dauerausstellung Duisburger Stadtgeschichte im Kultur- und Stadthistorischen Museum für ein junges Publikum.

Dreizehn Jugendliche der Anne-Frank Gesamtschule aus Moers haben sich in diesem Projekt intensiv mit der Ausstellung beschäftigt, haben ihre Lieblingsstücke ausgewählt und stellen es in einem Ausstellungskatalog für junge Leute sowie in einem selbst kreierten App-Rundgang vor.

Weiterlesen

Verschenken Sie einen Museumsbesuch!

Die attraktiv gestalteten Gutscheine für einen freien Museumseintritt gibt es in zwei Varianten (siehe Muster), sie eignen sich gut als kleines Geschenk, als Mitbringsel oder als „Lesezeichen mit Hintergedanken“, etwas zu einem Buch über Duisburg.

Eintrittskarte für 2 Erwachsene 9 €
Familienkarte 2 Erwachsene und Kinder 10 €

KSM-Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden, was die Veranstaltungen und Ereignisse im Kultur- und Stadthistorischen Museum betrifft. Abonnieren Sie einfach unseren regelmäßig erscheinenden, kostenlosen Info-Service:

>> Newsletter bestellen